Die Working Equitation fasst die alten europäischen Arbeitsreitweisen zusammen und steht allen Reitern mit Pferden aller Rassen offen. Die Working Equitation besteht aus vier Disziplinen: Dressur, Trail, Speed Trail und Rinderarbeit. Diese Disziplinen sind in verschiedene Leistungsgruppen unterteilt. Die Working Equitation bietet den Pferden eine tolle Abwechslung und macht nicht nur den Reiter/innen Spass!

Sandra Migl erklärt die Working Equitation.


Pedro Torres im Speed Trail.